Kennt ihr schon das neue Facebook Seitendesign?

Home / DIGITAL MARKETING BLOG / Kennt ihr schon das neue Facebook Seitendesign?
Kennt ihr schon das neue Facebook Seitendesign?

Update September 2020: Jetzt ist es soweit! Das neue Facebook Design ist nun für alle sichtbar. Mit vielen neuen Funktionen.

Was uns besonders gut gefällt an der neuen Desktop-Version:

Die mobile Darstellung. Auch bei der Bearbeitung oder Neuerstellung von Beiträgen. So sieht man demzufolge sofort, wie die Ansicht auf dem Handy ist ohne nachher viel nachbessern zu müssen.

Was sollte man sofort für sein Unternehmen prüfen?

Die Shop-Funktion auf Facebook & Instagram. Da lässt sich was Tolles daraus machen. Alle Details findet man hier:

https://www.facebook.com/business/shops

Lese-Tipp: Marketing in der Krisenzeit: So verändert Corona die Markenkommunikation

Ursprünglicher Beitrag “neues Facebook Design” von März 2020

Bereits im letzten April, also vor beinahe einem Jahr, hat Mark Zuckerberg auf der F8 das neue Redesign von Facebook angekündigt. Das neue Seitendesign wird die App und die Desktopansicht betreffen und einige wirkliche Veränderungen mit sich bringen. Aktuell können nur wenige User bereits im neuen Facebook surfen, auch wenn Zuckerberg die Ankündigung für den Designstart bereits im letzten Jahr machte und sich für eine sofortige Umsetzung aussprach. Was ist also neu und welche Details kennen Sie noch nicht?

Was ändert sich nun bei Facebook?

Bisher ist das Layout dreispaltig. Nun wird es abgespeckt auf zweispaltig. Das Profilbild wird fortan über dem Menü stehen. Somit nicht mehr in der Seitenleiste, sondern im Coverfoto zu sehen sein. Der Nutzername unter dem Logo entfällt auch an dieser Stelle, denn dafür findet nun die Kategorie der Branche ihren Platz.

In der Erstansicht wird das Menü reduziert. Jedoch ändert sich an den Funktionen aber nichts. Im Allgemeinen wird die Menüansicht übersichtlicher und wer seine Tabs sucht, kann sie nach dem Redesign mit einem Klick unter “Mehr” finden. Unter diesem Bereich geht es ebenso zweispaltig weiter. Links ist der Medienbereich und rechts der Infobereich sowie die Posts. Bewertungen und Nutzerposts werden sich wahrscheinlich unter den Medien dann wieder finden.

Ungewöhnlich!? Facebook Stories erfreuen sich großer Beliebtheit. Aber dennoch sieht es so aus, dass nach dem Redesign auf der Desktop-Ansicht keine zugewiesene Position mehr hat. Ebenfalls verschwindet die rechtsseitige Box “Über dieses Unternehmen bzw. Our Story”, obwohl man dies erst beim letzten Update neu eingeführt hat.

Was gibt es Neues bei Facebook Gruppen und Veranstaltungen?

Das Gruppendesign wird sich dem Seitendesign von Facebook annähern. Hier ist eine optische Veränderung geplant, die auch mit der Verschiebung einiger Buttons und Features einhergeht. “About” ist wie bei privaten Facebook Profilen rechts und Posts stehen links. Es wird mehr Fläche für die Menüpunkte geben, was die Übersichtlichkeit der Seite steigert.

Admin Funktionen befinden sich alle an einem Platz und sind in einer externen linken Seitenleiste verzeichnet. Aktuell sind diese über verschiedene Untermenüs verstreut und nur schwer auffindbar. In allen weiteren Bereichen ändert sich für Facebook Gruppen nicht viel, denn es wird nach wie vor kein Profilbild und auch keine neue Linie geben.

Facebook Gruppen auf der Überholspur vs. klassische Facebook-Seiten!?

Facebook neues Design - startklar Digital Marketing fasst zusammen
Facebook Gruppen: Gleichgesinnte suchen sich und tauschen sich aus

Weit über eine Milliarde Nutzer gehören zu Facebook Gruppen wie das Nutzerverhalten zeigt. Die Facebook Gruppen rücken daher in den Marketing-Fokus. Es locken starke Interaktionsraten und hohe organische Reichweiten. Wir denken, das ist erst der Anfang.

Veranstaltungsseiten sind im Redesign aufgeräumter und überschaubarer

Bisher stellt der Kopfbereich noch vor Fragen, da er irgendwie unfertig wirkt. Hier wird Facebook sicherlich noch nachbessern. Es ist davon auszugehen, dass auch in diesem Bereich mehr Ordnung “im Kopf” und eine klare Struktur kommt.

Alle wichtigen Infos sind in der rechten Spalte zu finden. Der Ticketbereich ist links, ebenso wie Zusagen von Facebook Teilnehmern und Eventempfehlungen für den User. Ein Upgrade in der Sichtbarkeit von Nutzerposts wäre wünschenswert gewesen. Doch die Posts spielen auch nach dem Redesign keine Rolle

Wie sicher ist der aktuelle Stand vom neuesten Seitendesign!?

Einige User sehen die neue Seite bereits, so dass es verschiedene Screenshots zu den existenten Veränderungen gibt. Allerdings ist kein Design manifest, solange das Rollout noch in Arbeit ist.

Für ein optimales Nutzererlebnis bezieht sich Facebook im Redesign auch auf die Nutzerinteraktionen.

Es kann durchaus passieren, dass sich Buttons und Bildgrößen, die Anordnung der Menüs oder Bildpositionen in den nächsten Wochen mehrfach verändern und überraschenderweise immer an einem neuen Ort zu finden sind. Von einer kompletten Verwerfung der auf den Screenshots ersichtlichen Design-Neuheiten wird Facebook dennoch absehen, wobei kleine Abwandlungen sicherlich vorgenommen werden.

Fazit: Prüfen Sie das neue Seitendesign und nehmen Anpassungen vor, die den Gesamtauftritt stimmig(er) wirken lassen. Gerade deswegen auch, weil eine zweispaltige Darstellung grundsätzlich anders wirkt als die Dreispaltige. Wer nicht warten will, kann bereits auf die Beta-Version umswitchen und Optimierungen vornehmen.

Die Beta-Version findet man oben rechts -> Pfeil anklicken – > Menüfenster öffnet sich -> “Facebook Beta Version ansehen auswählen.

Gemeinsam lassen wir ihren digitalen Herzschlag höher steigen

> DIGITAL MARKETING FULL SERVICE Gemeinsam viel bewegen: Wir gehen in die Tiefe Ihrer Möglichkeiten und verbinden Altbewährtes sinnvoll mit Neuem.

>> Folgen Sie uns auf Facebook 🙂

>> Neu! Das Basiswissen: Social Media Lexikon

>> Facebook-Marketing Grundwissen

One thought on “Kennt ihr schon das neue Facebook Seitendesign?

Comments are closed.