Die Geheimnisse eines guten Influencer-Marketings

Home / DIGITAL MARKETING BLOG / Die Geheimnisse eines guten Influencer-Marketings
Die Geheimnisse eines guten Influencer-Marketings

Influencer-Marketing bringt angeblich stets (wenn gut gemacht) eine große mediale Aufmerksamkeit mit sich. Ist das wirklich so? Und was muss man tun, um erfolgreich zu sein?

Früher reichte ein prominenter Name…

…heute jedoch ist Wissen gefragt, also fachliche Kompetenz. Denn nehmen Sie nur irgendeine bekannte Persönlichkeit, die sich aber überhaupt nicht mit Ihrem Produkt identifiziert, haben Sie in der heutigen Zeit nicht mehr viel gewonnen. Die User durchschauen das. Somit ist es viel wichtiger, eine Zielgruppe schlau abzudecken und einen Influencer zu wählen, der zum Produkt passt und davon nachweislich auch eine Ahnung hat. Sehr gut eignen sich hier echte Fachexperten.

Sodann ist das Influencer-Marketing auch für ältere Zielgruppen eine Option. Denn nicht nur mit den jungen YouTube Stars sind gute Kampagnen möglich. Diese erreichen zwar in kürzester Zeit enorme Reichweiten, aber wie eingangs erwähnt, funktioniert es auch mit Leuten vom Fach.

Influencer-Marketing – eine enge Zusammenarbeit und gute Kommunikation ist wichtig…

…denn nur so kann hochwertiger Content erstellt werden. Der Influencer muss glaubwürdig auftreten. Ein Zusammenspiel zwischen den internen Firmen- und Produktinfos und den Inhalten des Influencers müssen reibungslos miteinander kooperieren und verschmelzen. Ein weiterer Garant für Erfolg ist die persönliche Basis die Ihr ausgewählter Influencer zu Ihren Kunden/Fans aufbauen sollte. Die Zielgruppe muss hierfür ohne Unterlass gepflegt werden. Das erfordert Aufmerksamkeit.

Fazit und Tipps:

  • Die Zielgruppe muss klar definiert sein (Lesen sie dazu auch unseren Blog: Zielgruppe festlegen)
  • Dann ist kein Medienprofi vonnöten sondern Experten sind gefragt
  • Somit ist es auch für kleinere Marken bezahlbar
  • Das hauseigene Marketing muss den Influencer bestmöglich unterstützen
  • Überprüfen Sie den Erfolg mittels Analytics-Tools

Weiterer Tipp:

Sorgen Sie für eine rechtliche Sicherheit – sowohl für Ihre Marke als auch für den Influencer an sich. Schleichwerbung sollte in jedem Fall vermieden werden. Klare Inhalte und Kennzeichnungen sind wichtig.

Wir von der Digital Marketing Agentur startklar! beraten Sie jederzeit gerne und ausführlich über Strategien und Möglichkeiten rund um das vielfältige Thema Online Marketing.

Besuchen Sie uns doch auch mal auf Instagram!

 

 

 

One thought on “Die Geheimnisse eines guten Influencer-Marketings

Comments are closed.