online marketing

Home / Posts tagged "online marketing"
Unser Jahresrückblick 2018

Unser Jahresrückblick 2018

Online-Marketing Agentur startklar: Das Jahr 2018 neigt sich seinem Ende entgegen. Es war ein spannendes Jahr im Bereich des Digital Marketings. So einiges Neues wurde getestet und eingeführt und Parameter haben sich verändert. Weiterlesen …

Neuromarketing: So funktioniert Ihre Werbestrategie …

Neuromarketing: So funktioniert Ihre Werbestrategie …

Ein paar Grundregeln des Neuromarketings zu kennen ist wichtig, damit die Positionierung des Contents erfolgreich beim Kunden ankommt. Eigentlich ist es gar nicht kompliziert. Die Kernbotschaft des Neuromarketings ist: Es kommt darauf an, welcher Marketinginhalt auf der linken und welche auf der rechten Seite positioniert wird. Gewusst, also wie! Das hilft Ihnen auch garantiert bei Ihrem Webmarketing.

Wo liegt der wichtige Unterschied – auch fürs Webmarketing?

Emotionale Inhalte wirken im linken Sichtfeld besser und logische Inhalte werden im rechten Sichtfeld besser aufgenommen. Neuromarketing-Experte Tim David erklärt es aus der Praxis und dem Alltag als Keynote Speaker folgendermaßen: Auf der Bühne ist es ratsam, Kritisches oder Negatives von der rechten Bühnenseite aus zu berichten. Beim Erzählen eines Witzes sollte sich der Redner auf die linke Seite bewegen: Von der linken Seite aus lachen und von rechts weinen, ist seine Faustregel. Diese Erkenntnis hilft Ihnen ebenso beim Aufbau von Webmarketingstrategien.

Warum funktioniert das menschliche Hirn so?

Was macht der Redner auf der Bühne? Er folgt der Schriftrichtung! Er geht vom Negativen (links) zum Positiven (rechts). Die Augen des Publikums folgen dabei der gewohnten Schriftrichtung. Die Richtung von rechts nach links hingegen fühlt sich sperrig und ungewohnt an. Deshalb, meint Neuromarketing-Experte Tim David, wirkt die Bewegung von rechts nach links eher unangenehm. Darum würden auch linksplatzierte Inhalte eher positiv und rechtsplatzierte eher negativ aufgefasst. Das Konzept ist allgemeingültig und zeigt dementsprechend auch eine Signifikanz für Firmenwebsites und Marketing. Die wissenschaftliche Erklärung liegt in der Anatomie der Augen, im Sehvorgang und in der Verarbeitung des Gesehenen in der rechten oder linken Hirnhälfte.

Wie platzieren Sie Marketinginhalte richtig?

Es geht also darum, die Inhalte richtig zu platzieren, dass sie von rechten beziehungsweise linken Sichtfeld wahrgenommen werden. Die linke Hirnhälfte reagiert auf alle Arten von Humor, aber auch auf Logik. Emotionen werden überwiegend von der rechten Gehirnhälfte verarbeitet. Für das Marketing im Allgemeinen, aber besonders auch fürs Webmarketing ist die Positionierung von Inhalten also essenziell. Die visuelle Reizverarbeitung erfolgt spiegelverkehrt. Was sich im linken Gesichtsfeld abspielt, wird in der rechten Hirnhälfte verarbeitet und umgekehrt.

⇒ Im linken Sichtfeld werden Vorteile, Emotionales, ästhetische Bilder und Gesichter besser wahrgenommen. Im rechten Sichtfeld platzieren Sie am besten Besonderheiten, logische Zusammenhänge, Texte und Bilder, die detaillierte Wahrnehmung erfordern. Dieses Wissen ist vielseitig einsetzbar.

Wir schreiben in diesem Blog immer wieder Tipps und Wissenswertes rund um die Bereiche Online Marketing, um eCommerce, Social Media, Digitalisierung und relevante Technik. Das breite und spannende Themenspektrum soll Ihnen helfen, Ihre Zielgruppe und Kunden noch besser zu erreichen. Bleiben Sie mit startklar! in allen Bereichen am Puls der Zeit!

Egal ob bei Ihrem nächsten Gespräch auf einer Bühne oder beim Gestalten Ihrer Website, von Flyern, Power Point Präsentationen, Werbespots, beim Webmarketing oder auf anderen Reklameflächen können Sie das Wissen anwenden: emotionale Inhalte links platzieren und logische Inhalte rechts.

Unser Tipp: Wir planen gern Ihr SEO Online Marketing mit Ihnen gemeinsam. Denn als Digital Marketing full servce Agentur wir die Experten.
Schauen Sie doch auch einmal wieder auf unseren Seiten bei Google+ und Twitter vorbei! startklar! unterstützt Sie im gesamten Prozess!

Bildquelle Beitragsbild: www.pixabay.com

Arbeiten mit Mindmaps: Wundermittel für den Erfolg

Arbeiten mit Mindmaps: Wundermittel für den Erfolg

Wie entwickeln Sie Ihre Ideen, Konzepte oder Projektpläne? Die richtige Methode zu finden, ist nicht immer einfach. Kreative arbeiten intuitiv und zugleich strukturiert und erfolgreich mit sogenannten Mindmaps. Vielleicht ist das auch für Sie der optimale Ansatz für Ihr erfolgreiches Online Marketing?

Wenn Sie am Anfang der Entwicklung eines Marketingkonzeptes stehen, strömen zunächst einmal sehr viele unterschiedliche Ideen auf Sie ein. Sie versuchen zwar, alle Aspekte zu berücksichtigen und alles in eine saubere Übersicht zu bringen. Aber das ist gar nicht so leicht. Sie streichen laufend Punkte, um neue Gedanken einzufügen und alles zu sortieren bzw. umsortieren. Mit Papier und Stift ist das eine nahezu unmögliche Aufgabe.

Komplexe Zusammenhänge bildlich festhalten

Natürlich gibt es Projektmanagement-Systeme. Diese sind aber zumeist sehr komplex und nur schwer zu bedienen. Wer die Ideen schnell festhalten möchte, hat auch keinen Kopf dafür, sich zuerst umständlich mit den Programmfunktionen eines solchen Systems auseinanderzusetzen. Daher nutzen Sie lieber ein einfaches, möglicherweise sogar zweckentfremdetes System als ein kompliziertes, überfrachtetes, dessen Möglichkeiten Sie nie ausschöpfen.

Mindmap – dem menschlichen Denken nachempfunden

Beim Denken bewegen wir uns stets auf einer assoziativen Ebene. Wir verknüpfen Begriffe und Bilder miteinander. Das nutzen wir auch beim Brainstorming, indem wir ein Wort oder einen Satz in den Raum werfen und alle Assoziationen aufschreiben. Was dabei noch fehlt, ist die konkreten Verknüpfungen zu dokumentieren. Genau das ist dann der Nutzen der Mindmap.

Was genau ist also eine Mindmap – beispielsweise für erfolgreiches Online Marketing?

Eine Mindmap ist sozusagen eine Gedanken- oder Gedächtniskarte. Sie ist die bildliche Darstellung gedanklicher Verknüpfungen. Deshalb kann sie Sie bei einem Brainstorming sehr gut als weiterführendes Medium genutzt werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie allein oder in der Gruppe brainstormen.

Ebenso egal ist, ob Sie eine Mindmap auf einem Blatt Papier erstellen oder im Computer. Ein entsprechendes Programm ist allerdings praktischer. Die gute Nachricht: Es gibt eine große Auswahl an Produkten mit unterschiedlichem Funktionsumfang. Viele davon sind kostenlos. Der allgemeine Ablauf ist immer gleich.

Im Zentrum der Mindmap steht die Kernaussage

Platzieren Sie den zentralen Begriff in der Mitte der Arbeitsfläche, möglichst einfach und klar. Reduzieren Sie den Begriff auf die Kernaussage. Zum Beispiel „Content Marketing“. Dort sammeln Sie alles, was mit dem Bereich zu tun hat.

Danach sammeln Sie alle Verknüpfungen, die Ihnen zum Begriff „Content Marketing“ einfallen. Der Überbegriff dient dabei als „Knoten“, „Ast“ oder „Kind“. Die Benennung ist von Programm zu Programm unterschiedlich. Nach jeder neuen Verknüpfung wenden Sie den Blick zurück zu „Content Marketing“ und gehen von dort aus weiter.

Haben Sie ein paar Verknüpfungen erzeugt, nehmen Sie eine erste Analyse vor. Damit lässt sich das eigentliche Ziel genauer definieren. Ihr eigentliches Ziel ist z.B. „Content Marketing Strategie ändern“. Prüfen Sie alle Unterpunkte, ob sie einen relevanten Einfluss auf das Ziel haben. Wenn ja, passt der Knoten. Wenn nicht, löschen Sie ihn. Gehen Sie dabei auch in umgekehrter Reihenfolge vor.

Am Ende haben Sie alle relevanten Punkte im Überblick. Daraus können Sie gezielt Maßnahmen entwickeln. Gar nicht so schwer, nicht wahr?

⇒ Der Überblick ist das Wesentliche, den Sie sich auf diese Art systematisch verschaffen. Damit vermeiden Sie Irr- und Umwege. Gerade, wenn Sie Ihr erfolgreiches Online Marketing noch weiter optimieren, ist es wichtig, den Überblick zu wahren und die Strategien konkret zu planen.

Unser Tipp: Sie müssen nicht alles selbst in die Hand nehmen! Wir stehen Ihnen als Partner zu Verfügung und planen mit Ihnen gemeinsam Ihr erfolgreiches Online Marketing. Als Digital Marketing full service Agentur unterstützen wir Sie im gesamten Prozess!

Mit startklar! bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Schauen Sie doch auch einmal wieder auf unseren Seiten bei Google+ und Instagram vorbei!

Bildquelle Beitragsbild: www.pixabay.com

Geheimnis erfolgreicher CEOs: eine neue App

Geheimnis erfolgreicher CEOs: eine neue App

Was ist besser als jedes Online Marketing Buch? Viele Bücher! Und nicht nur übers Online Marketing, sondern auch über relevante Themen drumherum. Denn bekanntlich sind Inspirationen aus allen Bereichen kostbar, nicht nur aus dem näheren Umfeld. Wer quer denkt, sich breit gefächert informiert und inspiriert, ist klar im Vorteil. Das wissen auch erfolgreiche Manager und CEOs namhafter Firmen, und nicht erst seit heute. Aber jetzt gibt es eine App, die diesen Erfolg noch unterstützt. Und davon können wir alle profitieren.

Wundermittel für den Erfolg: Die App Blinkist

Es gibt also mal wieder eine neue App. Nichts Neues an sich, aber diese hat es in sich. Mit ihr holen sich erfolgreiche Menschen weltweit die Quintessenzen von über 2.000 internationalen Sachbuch-Bestsellern auf ihr Smartphone! Auch erfolgreiche Unternehmer beziehen ihr Wissen aus Sachbüchern – und müssten sie dank dieser App nicht einmal komplett lesen.

So funktioniert Blinkist

Die App bringt die Inhalte von mehr als 2.000 Sachbüchern auf den Punkt, indem sie ihren Nutzern Text und sogar Audio zugänglich macht. Die Bandbreite geht von internationalen Business-Klassikern zu den Themen Produktivität, Sales und Leadership bis hin zu populärwissenschaftlichen Bestsellern. Die Bücher werden in der App nach den neuesten Erkenntnissen der Hirn- und Informationsforschung auf konzentrierte Kernaussagen eingedampft, auf sogenannte „Blinks“ – auf Deutsch „Augenzwinkern“. Diese Blinks sind clevere Kurztexte und professionell produzierte, 15-minütige Audiotitel zum Anhören oder Lesen für unterwegs.

Bill Gates nutzt die App, Elon Musk veröffentlicht regelmäßig seine Favoriten und Mark Zuckerberg ebenso. Aber diese App stammt nicht etwa aus dem Silicon Valley, sondern ist ein Konzept eines aus Berlin stammenden Unternehmens. Zeit.de, WELT und Computerbild haben die App bereits getestet und ihren Lesern weiterempfohlen. Auch Computerbild lobt: „Mit Blinkist erweitern Sie Ihr Allgemein- und Fachwissen in kürzester Zeit.“

Blinkist statt Online Marketing Buch

Blinkist ist so erfolgreich, weil Manager und CEOs in der Regel streng durchgetaktete Tage und wenig Zeit zum Lesen haben. Ihr Wissensdurst ist indes enorm. Und hier ist klar, warum die App eingeschlagen hat wie eine Bombe! Entsprechend hoch sind nämlich die Downloadzahlen auf internationaler Management-Ebene. Beliebte Themen sind Selbstoptimierung, Leadership, Management und auch Gründer-Basislektüren.

Was macht die App so erfolgreich?

Das Konzept ist ganz einfach: Fachwissen wird auf 15 Minuten komprimiert. Der Ansatz ist nicht neu. Er basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Hirnforschung und der Psychologie. Die Sachbücher werden von Fachexperten gelesen und die Inhalte auf ihre Kernaussagen eingedampft. Es ist gut nachvollziehbar, dass diese Aufgabe ein hohes Maß an analytischem Denken erfordert. Deshalb arbeiten an der Blinkist App neben Fachautoren auch Wissenschaftler, Psychologen, Journalisten und Spezialisten aus Wirtschaft und Kommunikation.

Natürlich gibt es auch jede Menge Bücher zum Marketingbereich.

Die App ist toll, um sich einen Überblick zu verschaffen und Kernaussagen zu verinnerlichen. Vergessen Sie trotzdem Ihr Online Marketing Buch nicht gleich komplett. Um tiefer in den Inhalt zu gehen, sollte man es vielleicht doch gründlicher lesen.

⇒ Man kann über die App übrigens auch das komplette Buch bestellen: in der Kindle-Version oder Papierausgabe. Blinkist verlinkt auf Amazon. Den Service kann man nutzen oder nicht. Wenn man schon die Kernaussage auf ein Blink reduziert, ist vielleicht auch das echte Gespräch mit dem Buchhändler wieder schön – um dann weiter in die Tiefe zu lesen.

Unser Tipp: Bleiben Sie mit uns und unserem Online Marketing Blog am Puls der Zeit! Um alle anderen Themen rund um Ihr Online Marketing kümmern wir uns selbstverständlich auch. Wir stehen Ihnen als Partner zu Verfügung und planen mit Ihnen gemeinsam Ihre Werbekampagne. Wir als Digital Marketing full service Agentur unterstützen Sie im gesamten Prozess!

Mit startklar! bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Schauen Sie doch auch einmal wieder auf unseren Seiten bei Google+ und Twitter vorbei!

Bildquelle Beitragsbild: www.pixabay.com

Online-Marketing – Vermeiden Sie Fehler!

Online-Marketing – Vermeiden Sie Fehler!

Um das Online-Marketing kommt heutzutage kein Unternehmen mehr herum. Die Welt tickt digital und eine gute SEO optimierte Website ist für jede Firma ein Muss. Übrigens ist es hierbei ganz egal ob Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung anbieten. Weiterlesen …

Wohin geht die Reise im Bereich E-Commerce und Online-Marketing?

Wohin geht die Reise im Bereich E-Commerce und Online-Marketing?

Das Jahr 2015 neigt sich langsam dem Ende zu. Was war so los im Bereich E-Commerce und Online-Marketing? Und was kommt im Jahr 2016 auf uns zu?

Das Team von startklar! hat für Sie die wichtigsten Fakten zusammengefasst:

Mobile Commerce

Das Mobile Geschäft im E-Commerce war schon im Jahr 2015 ein extrem wichtiger Baustein für Shop Betreiber und wird es im Jahr 2016 auch weiterhin sein.  Google bevorzugt Seiten, die sich bereits mobil aufgestellt haben und seinen Kunden einen plattformübergreifenden Shop anbietet. Außerdem ist so ein permanenter und personalisierter Kundenkontakt möglich. Wer es verpasst auf diesen Zug aufzuspringen, wird es schwer haben in den nächsten Jahren auf dem Markt zu bestehen. Denn mobile Lösungen sind in Zukunft selbstverständlich.

Der Anbieter Amazon – der Riese im Bereich E-Commerce

Amazon wird für viele Händler ein immer wichtigerer Vertriebskanal werden. Bereits im Jahr 2015 konnte man eine Tendenz dazu klar erkennen. Woran liegt das? Um seine Produkte erfolgreich verkaufen zu können, muss man im Internet schnell gefunden werden – so weit oben stehen in der Suchliste wie möglich. Da Google ständig seine Algorithmen verändert, ist  es für viele Händler schwierig geworden mit dem klassischen SEO zu Recht zu kommen.

Das Thema Eigenmarke – Händler werden zu Herstellern

Der Trend zum Thema Eigenmarke gibt es schon länger allerdings wird er sich im Jahre 2016 noch weiter verschärfen. Was sind die Beweggründe hierfür? Eine Unabhängigkeit von den großen Markenwarenherstellern, eine freie Preiskalkulation, die Möglichkeit unverwechselbare Artikel zu profilieren und damit die Kunden längerfristig an sich zu binden – das alles sind große Vorteile für die Händler bei der Herstellung von eigenen Produkten.

Omni-Channel – die Erweiterung des Multi-Channel-Vertriebs

Im Jahr 2016 könnte es endlich so weit sein: Konsumenten nutzen dank des heterogenen Informationsangebots,  parallel verschiedene Channels.  Internet, Katalog und Online-Shop oder auch Auktionsplattformen und Applikationen für mobile Endgeräte werden genutzt. Daher müssen Unternehmen auch parallele Absatzkanäle zielgruppengerecht bedienen. Ziel des Omni Channel ist es, alle Vertriebskanäle effizient miteinander zu verbinden und zu synchronisieren um so den Einkaufsspaß aufrecht zu erhalten.

Direktvertrieb – Hersteller werden zu Händlern

Händler aufgepasst – bereits im Jahr 2015 suchten immer mehr Hersteller den direkten Weg zum Konsumenten. Dieser Trend wird 2016 nicht abreißen.

Neue Bezahlsysteme im E-Commerce

Kreditkarte, Pay-Pal, Pay-Direkt – so wurde im Jahr 2015 hauptsächlich bezahlt. Doch die Banken werden sich umstellen müssen, denn das Bezahlen via Smartphone wird im Jahr 2016 das große Thema sein – Apple macht es bereits vor: mit dem One-Klick-Modell „Apple Pay“.

 Die Steuerung und Lenkung im Bereich E-Commerce

Die Konsolidierung war 2015 ein Thema und wird 2016 weitergehen. Die großen Shops werden immer größer und die kleinen Shops haben immer größere Schwierigkeiten sich gegen die „Riesen“ durchzusetzen. Die großen Shops haben durch die Technisierung und durch ausgefeilte Marketingstrategien einen enormen Erfolg sich auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden einzustellen. Die kleinen kommen da oft nicht mehr hinterher.

Die virtuelle Realität

Der Handel von morgen? Er läuft zu einem großen Teil über das Internet aber soll so greifbar wie möglich sein und ein Spaß-Erlebnis. Die Brille virtuell anprobieren, die Ikea Küche über eine App planen, einen virtuellen Spiegel in welchem der Kunden sein  Jeans anprobiert – all das wird im Jahr 2016 weiterhin getestet und weiter verfeinert.

Sie sind sich unsicher, wie Sie Ihr Unternehmen in dem Dschungel des E-Commerce und Online-Marketing rund um fit bekommen? Wollen bei Google weit oben stehen? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf – wir von startklar! sind die Experten mit full-service im Bereich Internet-Marketing.

 

 

Checkliste für ein erfolgreiches Online – Marketing

Checkliste für ein erfolgreiches Online – Marketing

Welche Aufgaben zählen Sie zum Bereich Online Marketing?

Wissen Sie, wie viele Möglichkeiten einem Unternehmer heutzutage zur Verfügung stehen, um auf seinen Betrieb, seine Dienstleistung und seine Produkte aufmerksam zu machen? Kennen Sie die vielen Tools, die man nutzen kann, um ein Unternehmen noch erfolgreicher zu machen?

Was setzen Sie im Online Marketing bereits um?

Die folgende Checkliste zeigt Ihnen, wie Sie Ihr Online Marketing effektiv gestalten könnten.

– Einträge in Social Media Kanälen
>Empfehlung: via eigenen Unternehmensblog mindestens 2 suchmaschinenoptimierte Einträge pro Woche

– SEO PR – Meldungen
> Empfehlung: pro Monat eine SEO-optimierte-Online – PR im Monat in relevanten Presseportalen veröffentlichen

– Affiliate-Marketing (z.B. google adwords, facebook-Anzeigen, neu: twitter-Anzeigen)
– Anzeigen in google shopping bei Produkten
– Besondere Veranstaltungen in google+ Events und anderen relevanten Protalen eintragen
– Veröffentlichung von Werbemaßnahmen in diversen Netzwerkportalen wie yelp.de

Weitere Aufgaben, die für ein optimales Ergebnis Ihres Internetmarketings hilfreich sind:

– Bannerwerbung (z.B display-Anzeigen über google adwords)
– Emailmarketing (z. B. newsletter)
– Videomarketing (z. B. in you tube)
– Marketing über Bilderportale (z.B. in pinterest)
– Ausarbeitung von kreativen Arrangements oder besonderen Aktionen
– Pflege, Optimierung und Prüfung von Internetverzeichnissen & Portalen

Die Basis für all diese Marketingmaßnahmen ist eine ansprechende, übersichtliche, aussagekräftige und suchmaschinenoptimierte Homepage

Denn wirklich erfolgreich sind PR-Meldungen und Einträge in facebook, google+ und twitter nur, wenn die dazugehörige Homepage von den Suchmaschinen auch wieder erkannt wird. Zum anderen lädt eine gut gestaltete Webseite die Kunden, die Sie mithilfe von newslettern oder E-Mailmarketing, Bannerwerbung und Anzeigen in facebook und google neugierig gemacht haben, zum Verweilen ein. Wenn der Kunde bei Ihnen genau das findet, was er sucht, er sich bei Ihnen gut aufgehoben fühlt und Ihr Angebot überzeugt, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass er bei Ihnen kaufen oder buchen möchte.

Extratipps:
– Werten Sie regelmäßig Ihre durchgeführten Marketingmaßnahmen über www.Analysen wie z. B. google analytics aus
– Informieren Sie sich immer wieder über Neuigkeiten, Aktualisierungen und neue Möglichkeiten, in der großen Welt des Internets
– Mit der richtigen Strategie kann man auch mit kleinem Budget eine hohe Aufmerksamkeit erreichen
Im Alltag, ist die Erledigung all dieser Aufgaben oft ein Spagat, besonders für kleine und mittelständische Unternehmen, die keine eigene Marketingabteilung haben.

Das Team von startklar! Marketing für innovative Unternehmer, eine Full Service Agentur in Oberbayern nahe Rosenheim, hat es sich zur Aufgabe gemacht, Firmeninhaber dieser Unternehmen in allen Branchen bei der Bewältigung dieses riesigen Aufgabenspektrums zu unterstützen.

Alle Marketingaktivitäten werden aus einer Hand umgesetzt und in allen notwendigen Kanälen verbreitet.
Gezielt, individuell, persönlich und gemeinsam mit dem Unternehmer.
Durch eine konsequente, regelmäßige Umsetzung und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit ist der Erfolg garantiert.

 

Fotoquelle:
Fotolia_79339153_XS © Rawpixel – Fotolia.com