SEO

Home / Posts tagged "SEO"
Gute SEO-Texte – wie schreibt man sie?

Gute SEO-Texte – wie schreibt man sie?

Den Internet Marketing Blog unserer Kunden gewissenhaft und suchmaschinenoptimiert zu führen ist eine unserer Kernkompetenzen. Deshalb entwickeln wir auf diesem und auf allen anderen Gebieten unser Wissen ständig weiter. Denn auch das Internet entwickelt sich rasend schnell. Viele Onlinemarketing Unternehmen bieten ihren Kunden einen ähnlichen Service. Erfolgreich ist dabei nur, wer stets auf dem neuesten Stand der Entwicklungen bleibt und dafür sorgt, dass alle Zahnrädchen reibungslos ineinander laufen. Für uns ist es Ehrensache, dass wir diese Dinge sehr genau nehmen. Und deshalb machen wir sie transparent. Wir möchten, dass unsere Kunden stets mit uns gehen und verstehen, was wir tun. Selbstverständlich müssen Sie sich nicht um alle Details kümmern. Auf dem Laufenden zu bleiben schadet allerdings nicht. Heute erfahren Sie, wie man gute SEO-Texte schreibt.

Was hat sich verändert?

Die gute Nachricht: Eine spezielle Textform für SEO-Texte gibt es nicht. Noch wichtiger ist die positive Entwicklung, die die Suchmaschinen in den letzten Jahren genommen haben. Früher mussten die Texte mit Keywords gespickt werden, damit sie auffindbar sind. Inzwischen arbeiten die Suchmaschinen differenzierter. Zum Glück. Heute gilt: Die Suchmaschinen orientieren sich am natürlichen Sprach- und Leseverständnis. Denn eines ist klar, die Texte werden für die User geschrieben, nicht für die Suchmaschinen.

Suchmaschinen lesen wie Menschen

Menschen lesen im Internet anders als im Buch oder in der Zeitung. Sie erfassen kleinere Textmengen, ermüden schneller. Die Leser im Internet möchten ohne großen Aufwand die Botschaft erfassen und dabei im Idealfall noch überrascht werden. A und O ist deshalb eine gute Gliederung des Textes.

Wie wird ein Onlinetext optimal gegliedert?

Leser suchen Orientierungspunkte. Die lassen sich einfach schaffen, indem der Text in kleine Häppchen untergliedert wird. Zwischenüberschriften strukturieren den Text und lenken das Interesse des Lesers. Sie sollten inhaltlich auf den nächsten Abschnitt einleiten. HTML stellt sechs Überschriftentypen zur Verfügung. Von H1 bis H6 sind sie in absteigender Folge suchmaschinenrelevant und sollten natürlich möglichst einmal das Keyword enthalten. Sie sollten in absteigender Folge eingesetzt werden, nicht durcheinander. Auch Zitatboxen setzen Orientierungspunkte. Aufzählungen gliedern den Text ebenfalls anschaulich. Auch der Bodytext, der Hauptinhalt, kann optisch strukturiert werden. Dazu dienen beispielsweise Fettungen oder auch Kursivschrift.

Wie wertet Google die Relevanz strukturierter Texte?

Eine gute Textstruktur hat bereits einen großen Einfluss auf die Relevanz der Seite, denn sie erhöht die Verweildauer des Lesers. Außerdem sind Hauptüberschrift, Einleitungstext und Meta-Description wichtig und sollten sorgfältig angelegt und mit dem Keyword versehen werden. Die Meta-Description erscheint als kurzer Fließtext in der Google Suche und beantwortet im Idealfall die wichtigsten W-Fragen.

Internet Marketing Blog SEO-optimiert gestalten

⇒ Ein guter SEO-Text ist immer für den Leser geschrieben, nicht für die Suchmaschine. Denn die Suchmaschinen bewerten den guten Service für den Leser beim Ranking. Deshalb sollen die Keywords in Überschrift, Meta Description und Fließtext sinnvoll und logisch eingesetzt werden. Die Qualität des Textes, die Nutzerfreundlichkeit und ein leichtes Textverständnis haben dabei immer Vorrang.

War der Beitrag über die SEO-Tipps zum Internet Marketing Blog für Sie interessant? Dann gefällt Ihnen sicher auch unser Thema Digital Storytelling.

Wir schreiben in diesem Blog immer wieder Tipps und Wissenswertes rund um die Bereiche Online Marketing, eCommerce, Social Media, Digitalisierung und relevante Technik. Das Themenspektrum soll Ihnen helfen, Ihre Zielgruppe und Kunden noch besser zu erreichen. Bleiben Sie in allen Bereichen mit startklar! am Puls der Zeit!

Unser Tipp: Schauen Sie doch auch einmal wieder auf unserer Seite bei Google+ vorbei!

Bildquelle Beitragsbild: www.pixabay.com

Das sind die neuesten SEO Trends

Das sind die neuesten SEO Trends

Wer SEO Online Marketing betreibt, sollte die neuesten Trends immer im Auge behalten. Klar verändert sich alle Nase lang etwas. Und wessen Nase nicht gerade von Pollenstaub juckt, der hält sich vielleicht in diesen wunderbaren Frühlingswochen lieber draußen im Freien auf, statt auch noch die Freizeit vorm Rechner zu verbringen und zu recherchieren. Daher geben wir Ihnen an dieser Stelle heute einmal wieder einen Überblick über die neuesten Trends im SEO Online Marketing in diesem Frühling.

Was tut sich auf dem Markt der Suchmaschinen?

Der Facebook-Datenschutz-Skandal geht auch nicht schadlos an Google vorbei. Viele Kritiker des Systems bekommen Rückenwind. Sie weisen immerhin schon seit langem darauf hin, dass „gratis“ im Internet nicht „umsonst“ bedeutet. Momentan stagnieren die Nutzerzahlen von Google. Zum einen mag das daran liegen, dass viele Nutzer lieber gleich ihre Suche bei der Konkurrenz starten: bei Amazon direkt. Erstaunlich ist jedoch, dass auch die Suchanteile von Amazon nicht steigen. Das gilt auch für die Suchanfragen auf YouTube, Pinterest, Facebook und Twitter sowie für die Microsoft Suchmaschinen Bing und Yahoo.

Steigende Suchanfragen, stagnierender Suchmaschinenmarkt?

Der amerikanische SEO-Veteran Rand Fishkin von Jumpshot hat genauer hingesehen und dabei verschieben sich die Ergebnisse. Google verliert auch Suchanfragen aufgrund von Design- und Technikanpassungen, gewinnt aber in anderen Services hinzu. Zwischen 2015 und 2018 hat Google die Konkurrenz komplett abgehängt, der Marktanteil steigerte sich auf 90 %. Insgesamt steigen die Suchanfragen weltweit, aber verteilen sich anteilig auf alle Anbieter. Auch die mobilen Suchanfragen haben sich nicht zuungunsten des Desktops gesteigert. Also keine neuen Trends?

Google und Amazon – zwei Giganten im Gerangel

Doch! Googles Macht bleibt unangefochten, besonders im wachsenden Segment der transaktionalen Shopping-Suchanfragen. Aber Google Shopping hat sich nur als Vermittlungsplattform etabliert. Die ganze Wertschöpfungskette bis hin zum Zahlvorgang kontrolliert Google nicht. Es lässt sich so formulieren: Google weiß, was die Menschen suchen, aber nur Amazon weiß, was sie tatsächlich kaufen. Das soll sich mit einem in den USA gestarteten Feature namens „Google Shopping Actions“ ändern. Für Produkte teilnehmender Händler kann der Kauf direkt bei Google getätigt werden, anstatt auf die Verkaufsplattform Amazon auszuweichen. Was das wiederum für das Sammeln der Käuferdaten bedeutet, steht freilich auf der anderen Medaillenseite.

⇒ Wohin uns die Trends führen, können wir heute noch nicht so genau ermessen. Sicher ist, dass die digitalen Technologien unsere Gesellschaft verändern. Für unsere Arbeit im Internetmarketing bleibt wichtig, dass wir bei diesen Themen am Ball bleiben.

SEO Online Marketing – wie planen Sie Ihre Strategie?

In diesem Blog rund ums Online Marketing, um eCommerce, Social Media, Digitalisierung und relevante Technik halten wir Sie regelmäßig auf dem Laufenden. Bleiben Sie in allen Bereichen am Puls der Zeit!

Unser Tipp: Wir planen gern Ihr SEO Online Marketing mit Ihnen gemeinsam. Denn als Digital Marketing full servce Agentur wir die Experten.

Schauen Sie doch auch einmal wieder auf unseren Seiten bei Google+ und Twitter vorbei! startklar! unterstützt Sie im gesamten Prozess!

Bildquelle Beitragsbild: www.pixabay.com

Das soziale Bildernetzwerk Pinterest

Das soziale Bildernetzwerk Pinterest

Pinterest ist das soziale Netzwerk in Sachen Bildern. Weltweit hat es über 300 Millionen Nutzer, davon in Deutschland etwa 3 Millionen. Bis zu 100 Million Mal am Tag klicken sich hier die Nutzer durch vielseitigste Bilder. Gepostet werden Screenshots, Fotos, Grafiken, Logos, Poster und  vieles mehr.

Somit werden auch das SEO und der Content für Pinterest im Bereich Marketing zunehmend interessanter. Weiterlesen …

Startklar – Ihr Partner für ein starkes Internetmarketing

Startklar – Ihr Partner für ein starkes Internetmarketing

Suchmaschinen, Suchmaschinenmarketing (SEM), Suchwortvermarktung (SEA), Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchmaschinen optimierte Texte. Diese Begriffe sind ständig und überall zu hören. Der Überbegriff hierfür ist „Internetmarketing. Google, facebook und twitter (aber auch viele anderen Kanäle) versuchen sich ständig mit Neuerungen, Wiederauflagen und Änderungen zu übertrumpfen.  Damit sorgen Sie für ständigen Wirbel in den Medien. Weiterlesen …

Video-Marketing und Video-SEO – Teil 2

Video-Marketing und Video-SEO – Teil 2

In unserem ersten Teil des Beitrages haben wir ausführlich über das wachsende Feld Video-Marketing berichtet und dem damit verbundenen Markt-Beherrscher dem Kanal YouTube. Er ist  inzwischen die zweitgrößte Suchmaschine der Welt. Laien aber auch Profis stellen hier täglich Ihre Videos ein. Der Markt wächst stetig, was unter anderem auch daran liegt, dass es heutzutage relativ leicht ist, ein professionelles Video zu erstellen. Deswegen haben wir in unserem 1. Teil darüber berichtet wie wichtig es nun geworden ist, auch im Video-Marketing präsent zu sein und folglich auch gut gefunden zu werden. Dazu braucht es dann das sogenannte Video-SEO, denn so kann ich positiv Einfluss nehmen auf die Platzierung. Weiterlesen …

SEO und SEA die perfekte Ergänzung im Internetmarketing

SEO und SEA die perfekte Ergänzung im Internetmarketing

Schon gewusst? Der Marktanteil von Google liegt bei 70 Prozent und somit ist klar, der Konzern dominiert den Suchmaschinenmarkt. Wer heute erfolgreich im Internet gefunden werden möchte, kommt außerdem nicht umhin sich mit SEO und SEA intensiv zu beschäftigen. Das SEA (Search Engine Advertising) also die Suchmaschinenwerbung ist hierfür ein sehr wichtiges Instrument. Perfekt genutzt wird es jedoch erst wenn es verbunden wird mit dem SEO der Suchmaschinen Optimierung (Search Engine Optimization).

Denn SEO und SEA in Ergänzung steigern den Verkehr auf Ihrer Website, also die Besucherzahlen deutlich. Weiterlesen …

SEO Strategie konsequent umsetzen

Eine gute SEO Strategie ist heutzutage substanziell und ein wichtiger Baustein für den Erfolg eines Unternehmens. Doch was genauso wichtig ist, dass diese ausgetüftelten Maßnahmen und Strategien konsequent beachtet und umgesetzt werden. Auch Neuigkeiten aus der Welt des SEO-Marketing, sollten stets Beachtung finden. Weiterlesen …

Gut sichtbar bei Amazon? Was gibt es Neues zu diesem Thema?

Gut sichtbar bei Amazon? Was gibt es Neues zu diesem Thema?

Zunehmend mehr Händler verkaufen Ihre Produkte zusätzlich noch über den Internet-Riesen Amazon. Das ist sehr klug, denn viele User suchen inzwischen Artikel die sie kaufen möchten, nur noch direkt bei Amazon. In Amerika sind das laut einer Studie bereits 44% der Internetnutzer. Doch auch in Deutschland dominiert der Online-Riese immer mehr das Feld. Wussten Sie das? Auf Amazon werden im Moment rund 250 Millionen Produkte zum Kauf angeboten. Weiterlesen …

Online Public Relations für das SEO

Was ist eine online Public Relations? Warum ist es wichtig Pressemitteilungen zu veröffentlichen? Wie schreibt man eine PR?

Online #PublicRelations dient in erster Linie dafür, um über das Unternehmen zu berichten und es nach außen zu darzustellen. Man informiert darin beispielsweise über (neue) Produkte, preist besondere Angebote oder kündigt Veranstaltungen an. Neuerungen können mit Hilfe einer PR publik gemacht werden, man kann auf bestimmte Dienstleistungen hinweisen und vieles mehr.

Für alle Informationen, die ein Unternehmer gleichzeitig an viele Leuten weitergeben möchte, eignet sich eine „Botschaft an die Vertreter der Presse“ als effektive Marketingmaßnahme.
Klassische Pressemitteilungen werden dabei direkt an ausgesuchte Journalisten gesendet. Im Idealfall werden diese dann die gesamte PR oder Teile daraus benutzen und mit der Veröffentlichung ihrer Artikel die Zielgruppe erreichen, die sich der Unternehmer wünscht.

Eine Online #Public Relations unterscheidet sich da in einigen wesentlichen Punkten. Sie wird im Internet auf Websites, Presseportalen und über Social Media verbreitet. Auf diese Art dient die Pressemitteilung nicht nur, zum Informieren, Ankündigen oder zum Aufmerksam zu machen. Vielmehr hat der Unternehmer die Möglichkeit mit einer Press Release (oder auch New Release) die Findbarkeit des Betriebes im www zu verbessern. Und das macht die Online PR zu einem sehr wertvollen Baustein eines Full Marketings.

Zudem wird die Reichweite der PR mithilfe des Internets enorm vergrößert, da sie von jedem abrufbar sind, von Journalisten, Bloggern und sogar von den (potenziellen) Kunden selbst. So erreicht man die gewünschte Zielgruppe direkt.
Wie werden die Online #PublicRelations und das dazugehörige Unternehmen im Internet gefunden?

Online-Pressemitteilungen können von jedem gelesen werden. Sie werden ohne Aufbereitung eines Journalisten eins zu eins veröffentlicht. Der Internetnutzer sucht ein bestimmtes Produkt, eine Dienstleistung, eine Veranstaltung, ein Angebot oder einfach nur eine Idee. Wenn der Inhalt der PR dieser Suche entspricht, ist die Chance hoch, dass er in Ihrer Pressemitteilung genau das findet, was er sucht.

Voraussetzung dafür ist, dass das Wort welches der Internetnutzer bei seiner Suche eingibt auch im Text der Pressemitteilung enthalten ist. Das bedeutet, in einer Online PR sollten geschickt relevante Suchwörter (Keywords) eingearbeitet werden, damit diese für die Suchmaschinen auch findbar sind.

Da es zudem möglich ist zu einer #OnlinePR noch die Daten des Unternehmens (beispielsweise Homepage, social media Links) zu hinterlegen, gibt man dem Leser die Möglichkeit sich bei Interesse auf den genannten Seiten weiter umzuschauen und im Idealfall Kontakt mit dem Unternehmer aufzunehmen.
Die Kunst des Textens einer Online #PublicRelations

Das Verfassen einer Pressemitteilung erfordert Zeit und Fingerspitzengefühl. Zum einen möchte man möglichst viele Informationen weitergeben, zum anderen sollte der PRText aber auch so gestaltet sein, dass er interessant ist, neugierig macht und einen angenehmen Lesefluss hat. Hier ein paar Tipps

Interessanter, fesselnder, wenn es passt vielleicht emotionaler Inhalt der alle wichtigen Informationen enthält
Nicht zu lange Texte – empfehlenswert ist eine DinA4 Seite
Übersichtlichkeit – Einteilung in einzelne Absätze, die wenn möglich noch mit kurzen Überschriften eingeleitet werden
eine Überschrift, in dem der Suchende sofort findet was er sucht, die ihn neugierig macht und zum Öffnen der PR-Meldung animiert
wenn möglich begleitende ein aussagekräftiges Bild mit suchmaschinenoptimierter Beschriftung
eingearbeitete Suchwörter – im Text, in der Überschrift, in der Bildbeschreibung. Oft ist es auch möglich weitere Tags (Suchbegriffe) in Bezug auf den Inhalt der PR zu hinterlegen

Aber bei aller Wichtigkeit rund um SEO, sollte man unbedingt darauf achten, eine #PR nicht mit Suchbegriffen zu überladen, denn das mögen die Suchmaschinen nicht und reagieren teilweise sogar mit Bestrafung (Rückstufung im Ranking).
Externe Hilfestellung beim Erstellen einer Online PR durch Marketingagenturen

Eine perfekte Online PR zu verfassen ist keine leichte Sache, aber mit ein paar wichtigen Informationen, etwas Übung und einer Prise Talent ist es durchaus nicht unmöglich als Unternehmer selbst eine Pressemitteilung zu erstellen.

Dennoch greifen viele Unternehmer von kleinen und mittelständigen Betrieben – also überall da, wo es keine eigene Marketingabteilung gibt – auf externe Unterstützung von Onlineagenturen oder PRAgenturen zurück. Bei der Auswahl der richtigen Agentur, sollte man bedenken, dass eine PR nur funktioniert im Zusammenspiel mit allen anderen Marketingmaßnahmen und vor allem der Basis = Homepage.
(Anmerkung: Siehe auch den Artikel in der Rubrik Internetmarketing)

Daher haben viele Unternehmer erkannt, dass es durchaus sinnvoll ist mit einer
FullServiceMarketingAgentur zusammenzuarbeiten.

startklar! Marketing für innovative Unternehmer ist eine Fullserviceagentur in Oberbayern nahe Rosenheim, die Mittelstandsunternehmern gerne in allen Bereichen des Internetmarketings persönlich zur Seite steht – angefangen von der Marketingplanung über die Optimierung der Homepage bis hin zur Umsetzung aller Marketingmaßnahmen, die zum wachsenden Erfolg des Unternehmens beitragen.

Immer gemeinsam als Team mit dem Unternehmer, mit regelmäßigen Beratungsterminen vor Ort und auf Basis einer vertrauensvollen Zusammenarbeit.