Video-Marketing – ein wachsendes Feld / Teil 1

Home / BLOG ALLE / Video-Marketing – ein wachsendes Feld / Teil 1

Seit dem Jahre 2005 gibt es ihn – den Video-Giganten YouTube. Nicht nur bei Jugendlichen nimmt er eine immer größere Bedeutung ein. Nein, auch viele Erwachsenen klicken sich inzwischen täglich durch die inzwischen 2. größte Suchmaschine der Welt (auf Platz 1 ist natürlich nach wie vor Google). Somit nimmt auch das Video-Marketing einen immer höheren Stellenwert ein.

Aktuelle Daten und Fakten zum größten Video-Kanal YouTube

Jeden Monat suchen in Etwa 38 Millionen Deutsche auf YouTube nach Videos. Hoch im Kurs stehen hierbei bei Erwachsenen Videos die Produkte oder Vorgänge erklären (wie schließe ich meine neue Waschmaschine an?), bei Teenagern natürlich die Musikvideos aber auch Videos mit niedlichen Tieren oder Kleinkindern werden gerne angesehen.

Was bedeutet das für das Internet-Marketing beziehungsweise Video-Marketing?

Die Popularität und Reichweite des Kanals sorgt dafür, dass dieser auch für Unternehmen eine immer größere Bedeutung bekommt. Es ist ein relevantes Medium geworden. Es gibt auch noch andere kleinere Anbieter wie MyVideo  oder Clipfish aber wie oben schon erwähnt ist YouTube der Kanal der den Markt beherrscht. Jetzt ist natürlich, wie auch schon bei den Websites, somit die Findbarkeit ein großes Thema. Denn was nutzt es schon wenn ich Videos ins Netz stelle, aber keiner  bekommt sie zu Gesicht?

Schon gewusst? In jeder Minute werden auf YouTube 400 Stunden Videomaterial hochgeladen!

SEO Video – was bedeutet das?

Um eben auch hier optimal gefunden zu werden gibt es hierfür inzwischen im Video-Marketing eine Suchmaschinenoptimierung speziell für Videos. Im Prinzip funktioniert das Ganze genauso wie bei den Websites beziehungsweise Webshops. Das Ziel ist immer (so natürlich auch bei den Videos), möglichst bei Eingabe eines Suchbegriffes auf der ersten Seite zu landen.

Aber wie genau entscheidet eigentlich so ein Kanal wie YouTube wann ich auf der ersten Ergebnis-Seite lande? Und vor allem wie kann ich dies beeinflussen?

Dies und noch viel mehr erklären wir in unserem 2. Teil des Themas Videomarketing & Video SEO.